Kleine Rundfibel in Granulationstechnik – 10. – 11. Jh.

13,90 15,90 

Eine hübsche kleine Rundfibel aus Bronze in einer detailreichen Granulationstechnik, ist nach einem Anhänger-Fund aus der Wikingerzeit von Stora Ryk auf Gotland, entstanden. Bei diesen granulierten Anhängern, wurden kleine Perlchen und feine Drähte in filigraner Feinarbeit auf ein Amulett aufgelötet. Dieses Schmuckstück hingegen ist komplett aus einem Stück gegossen, wobei hier die feinen Details prima zum Ausdruck kommen.

Lieferzeit: DE ca. 5 - 8 Tage

Auswahl zurücksetzen

Kleine Rundfibel in Granulationstechnik – 10. – 11. Jh.

Eine hübsche kleine Rundfibel aus Bronze in einer detailreichen Granulationstechnik, ist nach einem Anhänger-Fund aus der Wikingerzeit von Stora Ryk auf Gotland, entstanden. Bei diesen granulierten Anhängern, wurden kleine Perlchen und feine Drähte in filigraner Feinarbeit auf ein Amulett aufgelötet. Dieses Schmuckstück hingegen ist komplett aus einem Stück gegossen, wobei hier die feinen Details prima zum Ausdruck kommen.

Die kleine Rundfibel in Granulationstechnik ist die Nachbildung eines Originalfundes aus dem 10. – 11. Jahrhundert.

Maße und Material:

  • Rundfibel ca. 2,3 cm
  • Schmuckbronze

Diese Fibel eignet sich auch sehr gut als Geschenk für eine Wikingerin oder eines Wikingers.

Tipps zum Material und auch zur Schmuckpflege findest Du hier in meinem Blog.

Die kleine Rundfibel in Granulationstechnik wird in einem praktischen Stoffbeutel geliefert und wartet nur darauf, von Dir gekauft zu werden. Entweder um sie selbst zu tragen, oder einem lieben Menschen viel Freude zu bereiten!

Aufgrund der gerätespezifisch unterschiedlichen Darstellung von Farben kann das Ergebnis von dem Bild, auf dem Monitor abweichen! Bei Lieferung in Nicht-EU-Länder können neben dem Kaufpreis noch Zoll und Einfuhrsteuern anfallen.

Produkt Besonderheiten

Material

Bronze, versilberte Bronze