Birka Gleicharmfibel – 1 Stück

21,90 

Diese edle Gleicharmfibel ist einem Fund aus Birka nachgearbeitet. Datiert wurde die Fibel auf das 9. – 10. Jahrhundert. Sogenannte gleicharmige Fibeln, vielfach auch symmetrische Broschen genannt, wurden während der Wikingerzeit alternativ zur Scheibenfibel getragen.

Lieferzeit: DE ca. 1 - 3 Tage

8 vorrätig


Diese edle Gleicharmfibel ist einem Fund aus Birka nachgearbeitet. Datiert wurde die Fibel auf das 9. – 10. Jahrhundert. Sogenannte gleicharmige Fibeln, vielfach auch symmetrische Broschen genannt, wurden während der Wikingerzeit alternativ zur Scheibenfibel getragen. Diese Gleicharmfibeln, wie diese hier, wurden zum verschließen eines leichten Umhanges oder Klappenmantels verwendet, oder als Dritte Fibel zur Aufnahme eines Ketten Gehänges, wie z. B. einer Fibelkette (siehe letztes Bild).

Maße und Material:

  • Gleicharmfibel ca. 6,5 x 2,1 cm
  • Schmuckbronze

Die bronzene Gehängekette und die Schildkrötfibeln sowie das Wikinger Gewand gehören nicht mit zum Lieferumfang!

Tipps zum Material und auch zur Schmuckpflege findest Du hier in meinem Blog.

Die Birka Gleicharmfibel wird in einem praktischen Stoffbeutel geliefert und wartet nur darauf, von Dir gekauft zu werden. Entweder um sie selbst zu tragen, oder einem lieben Menschen viel Freude zu bereiten!

Aufgrund der gerätespezifisch unterschiedlichen Darstellung von Farben kann das Ergebnis von dem Bild, auf dem Monitor abweichen! Bei Lieferung in Nicht-EU-Länder können neben dem Kaufpreis noch Zoll und Einfuhrsteuern anfallen.